Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

News-Detail

Renovierungsarbeiten des Sportheims mit Unterstützung unser Abteilung

von Taekwondo Zeilitzheim

Auf Grund der anstehenden „Zalzemer Kerm“,  zu der unser Sportclub den Innenhof des Sportheims nutzen wollte, standen „einige“ Renovierungsarbeiten an. Die Bilder zeigen anschaulich wie dringend diese notwendig waren. So konnte man unmöglich Gäste willkommen heißen!  Zunächst wurden im Hof und auf den Parkplätzen das Unkraut entfernt, dann wurden die Hecken geschnitten und der Unrat entsorgt. An all diesen Arbeiten war maßgeblich die komplette Vorstandschaft und auch Leute des Festausschusses beteiligt. Für den Anstrich des Hofinnenbereiches habe ich mich bereit erklärt, nichtwissend was da auf mich zukommt. Schon nach kurzer Zeit stellte ich fest, dass es mit ein bisschen Farbe nicht getan ist. Viel Zeit hatte ich ja nicht. Ich setze mich sogleich mit der Maler– und Verputzerfirma Ludwig aus Herlheim in Verbindung. Gerd Ludwig war sofort zur Stelle. Wir berieten, was in der verbleibenden Zeit verputzt werden musste. Gerd bestellte sofort die Grundierung und die Fassaden- und Sockelfarbe. Er empfahl mir auch noch weitere Gebäudeteile zu streichen, wofür er dem Sportclub sein Arbeitsgerüst kostenfrei zur Verfügung stellen wollte. Schließlich trainiert seine Tochter bei uns TKD - so seine Aussage. Nun ging alles ganz schnell. Wolfgang reinigte die Außenmauern mit einem Hochdruckreiniger. Ich schliff derweilen den Holzzaun ab und strich diesen. Anschließend waren die Holzeinfassungen der Pflanzgefäße dran. Die Verputzer und Maler stellten das Gerüst auf und verputzen alle nötigen Stellen. Auf Grund der Zeitnot war es wichtig am Folgetag mit dem Streichen beginnen zu können. Davor war erst mal Abkleben angesagt. Mein Hilferuf an Consti wurde erhört. Zusammen mit sechs weiteren Taekwon-Do –Kameraden/Innen erschien er zur üblichen Trainingszeit am Sportheim um die Abklebearbeiten zu übernehmen. Nur dank dieser Vorleistung war es möglich, dass die Streicharbeiten bis zum Freitag, pünktlich um 16:00 Uhr beendet werden konnten.  Alles in allem wurden von uns ca. 50 Arbeitstunden erbracht, dafür danke ich allen Helferinnen und Helfern von ganzem Herzen.

Weitere Bilder

Heinz Herbert

Zurück

©2022 Taekwon-Do Zeilitzheim