Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

FAQ

Häufig gestellte Fragen zu Taekwon-Do und unserem Verein

Was bedeutet überhaupt Taekwon-Do?

Das finden Sie in der Navigationsleiste unter Taekwon-Do.

Gibt es extra Anfängerkurse?

Derzeit gibt es keine eigenen Anfängerkurse, aber dafür ein Schnuppertraining.

Kann ich jederzeit an einem Schnuppertraining teilnehmen?

Ja, Sie können sofort mit dem Schnuppertraining beginnen.

Aus organisatorischen Gründen muss vor dem ersten Probetraining ein Haftungsausschluss unterzeichnet werden. Bei Minderjährigen ist es wichtig, dass deshalb ein Erziehungsberechtigter beim ersten Training anwesend ist.

Bin ich während des Schnuppertrainings versichert?

Ja, während des Schnuppertrainings gibt es eine für den Einsteiger kostenfreie Kurzzeitversicherung über den BLSV. Nach Eintritt in den Verein sind Sie automatisch über diesen versichert.

Welche Kleidung benötige ich beim Probetraining?

Am Anfang reicht eine einfache Sportbekleidung (T-Shirt, lange Trainingshose). Wir trainieren übrigens barfuß.

Wie lange ist die Probezeit?

Ihre kostenfreie und unverbindliche Probezeit beträgt 4 Wochen, in denen 8 Trainingseinheiten absolviert werden sollen. Bei einer fortgesetzten Trainingsteilnahme ist eine Vereinsmitgliedschaft zwingend erforderlich.

Bis zu welchem Alter kann ich mit Taekwon-Do beginnen?

Entsprechende körperliche und geistige Fitness vorausgesetzt, gibt es bei uns kein Höchstalter. Frühestens kann man bei uns mit 6 Jahren beginnen.

Von wem werde ich denn überhaupt trainiert?

Von Trainern, die langjährige Erfahrungen haben und die fast ausschließlich lizenzierte Übungsleiter sind.

Wann kann ich den schwarzen Gürtel machen?

Sie müssen mindestens 18 Jahre alt sein.

Wie viele Prüfungen sind es bis zum schwarzen Gürtel?

Sie müssen bis zur Danprüfung (Schwarzgurtprüfung) 9 Prüfungen bestehen.

Wie oft im Jahr darf ich an einer Gürtelprüfung teilnehmen?

Bei regelmäßigem Training und entsprechender Eignung dürfen Sie zweimal im Jahr an einer Prüfung teilnehmen.

Was passiert, wenn ich bei einer Prüfung durchfalle?

In dem Fall dürfen Sie in dem Jahr Ihre Prüfung einmal wiederholen.

Muss ich regelmäßig am Training teilnehmen?

Sie sollten nach Möglichkeit so oft, wie es geht, am Training teilnehmen, weil sich eine geringe Trainingsbeteiligung in etwa so auswirkt, wie wenn ein Schüler dem Schulunterricht zu oft fern bleibt.

Kann ich nebenbei einen anderen Sport oder andere Hobbys betreiben?

Selbstverständlich ist es möglich, neben Taekwon-Do auch andere Hobbys zu betreiben, wenn es nicht zu zeitlichen Überschneidungen kommt.

Gibt es auch Meisterschaften?

Ja, es besteht die Möglichkeit, an Meisterschaften teilzunehmen. Aber diese stehen bei uns als traditionellem Verein nicht im Vordergrund.

Werden bereits erworbene Graduierungen aus anderen Kampfsportarten anerkannt?

Beim Wechsel aus einem anderen Taekwon-Do-Verband und vorheriger Sichtung kann die Graduierung übernommen werden; beim Wechsel aus einer anderen Kampfsportart geht das leider nicht. Die entsprechenden Vorkenntnisse (z.B. aus dem Karate) können aber bei der ersten Prüfung die vorgeschriebene Wartezeit verkürzen.

Was wird bei einer Gürtelprüfung verlangt?

Bei jeder Gürtelprüfung werden die bis dahin erworbenen Kenntnisse und Fähigkeiten überprüft. Nähere Informationen zu den Prüfungen finden Sie in der Prüfungsordnung, die Sie mit dem Eintritt in den Verein kostenfrei erhalten.

Wie werde ich Vereinsmitglied?

Bei Interesse an einer Mitgliedschaft im 1. SC Zeilitzheim erhalten Sie von jedem Trainer den Mitgliedsantrag.

Allgemeines

Wir sind eine Abteilung innerhalb des 1. SC Zeilitzheim. Unsere Trainer arbeiten ehrenamtlich.

Kann ich wieder jederzeit kündigen?

Die Kündigung ist jederzeit, allerdings nur schriftlich möglich. Diese muss bei minderjährigen Mitgliedern von dessen Erziehungsberechtigten und bei volljährigen Mitgliedern von diesem selbst unterschrieben und an den Abteilungsleiter oder seinen Stellvertreter versendet werden. Gültig unterzeichnete Kündigungen können auch eingelesen und per Mail versendet werden.

Kündigungen per WhatsApp, Mail oder Handy sind rechtlich unwirksam, wenn eine gültige Unterschrift fehlt!

Die Vereinsmitgliedschaft endet immer erst am Jahresende.

Wie finde ich Euch?

Taekwon-Do Zeilitzheim
Herlheimer Str. 6
97509 Kolitzheim

Ist Ihre Frage nicht dabei, kein Problem! Kontaktieren Sie uns per E-Mail oder Telefon und wir werden Ihre Frage schnellstmöglichst beantworten.

©2019 Taekwon-Do Zeilitzheim
Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Datenschutzerklärung
Verstanden!